Was ist eine Mesotherapie?

Um die Haut optimal mit Feuchtigkeit zu versorgen, reichen teuere Cremes meistens nicht aus.

Mit den Jahren bildet der Körper nicht mehr genug Hyaluron, somit entstehen auch die unangenehmen Falten. Bei der Mesotherapie wird ein Cocktail aus Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluronsäure mit sehr feinen Nadeln unter die Haut eingearbeitet. Die Mesotherapie ist ein Naturheilverfahren und kommt ursprünglich aus der schmerztherapie und eignet sich gut für müde und ausgelastete Haut. 

In welchem Abstand finden die Behandlungen statt?

Die Behandlungen dauern je nach Zone 30 Minuten, danach kann man wieder seinen gewohnten Tätigkeiten im Alltag nachgehen.

Während der gesamten Behandlung kommt es zu keinen Einschränkungen. Auch während der Sommermonaten ist die Behandlung problemlos möglich. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen empfehle ich Ihnen 4 Behandlungen.

Die zweite Behandlung folgt nach einer Woche. Die dritte und vierte Behandlungen folgen in Abstand von zwei Wochen. Nachdem die Falten aufgefüllt worden sind, ist es zu empfehlen,  diese einmal im Jahr wieder aufzufrischen um das Ergebniss beizubehalten. Hyalueron kann bis das 600 Fache des Eigengewichtes an Feuchtigkeit speichern.

Welche Ergebnisse sind zu erwarten?

  • Verfeinerung des Hautbildes
  • frischer, gesunder Teint
  • Fältchen verschwinden
  • die Haut erhält Ihre Ausstrahlung und Spannung zurück
  • körpereigenes Kollagen wird angeregt